Direttivo 2017-2020

 

PRESIDENTE

Thomas Kirchlechner

 

VICEPRESIDENTE

Irene Rigott

 

SEGRETARIA

Lucia Olivotto

 

TESORIERE

Giorgio Benati

 

CONSIGLIERI

Manfred Holzner

Karlheinz Schatzer

Andrea Olivotto

  

 

REVISORI DEI CONTI

Markus Fistill

Alfons Viola

Eugenia Rosati

Linda Tomasetto

  

 

 

 

Direttivo 2017-2020

Präsident

Thomas Kirchlechner

 

Vizepräsidentin

Irene Rigott

 

Sekretär

Lucia Olivotto

 

Schatzmeister

Giorgio Benati

 

Vorstandsmitglieder

Manfred Holzner

Karlheinz Schatzer

Andrea Olivotto

  

Rechnungsprüfer

Markus Fistill

Alfons Viola

Eugenia Rosati

Linda Tomasetto

IL COLLEGIO (DE)

 

Zielsetzung des Berufsverbands

 

Der Berufsverband der Röntgentechniker ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (eingetragen im Verzeichnis der öffentlichen Körperschaften  - Indice delle Pubbliche Amministrazioni), die gemäß Staatsgesetz  Nr. 233 vom 13.09.1946 (D.L.C.P.S.) und Staatsgesetz Nr. 1103, vom 4. August 1965, die Ausübung des Berufes „Tecnico Sanitario di Radiologia Medica“ regelt.

Der Vorstand, bestehend aus 7 Mitgliedern (Präsident, Vizepräsident, Sekretär, Schatzmeister und 3 Vorstandsmitgliedern), wird alle 3 Jahre von den Mitgliedern neu gewählt. Der Präsident ist der gesetzliche Vertreter des Berufsverbands. Weiteres Organ des Verbands sind die Rechnungsprüfer. 

Zu den institutionellen Zuständigkeiten  sowie Kompetenzen des Vorstandes zählen:

 

  1. Erstellung, Führung und Aktualisierung des Berufsverzeichnisses (Berufsregister, Berufsalbum), das jährlich herausgegeben wird;

  2. Überwachung der Unabhängigkeit und Wahrung des Ansehens und der Würde des Berufstandes;

  3. Ernennung und Bestimmung der Vertreter bzw. Mitglieder in den Kommissionen, Körperschaften und Organisationen auf Landes- oder Gemeindeebene;

  4. Förderung und Unterstützung sämtlicher Aktivitäten und Initiativen, die das kulturelle Wissen der Mitglieder erhöhen;

  5. Mitwirken bei der Erarbeitung und Durchführung von Maßnahmen der lokalen Behörden, die für den Berufsverband von Interesse sind;

  6. Ausübung der Disziplinargewalt gegen die im Berufsverzeichnis eingetragenen Mitglieder vorbehaltlich der sonstigen Disziplinar- und Strafbestimmungen, die in Gesetzen und Verordnungen enthalten sind;

Falls erwünscht, Vermittlung bzw. Mediation bei Meinungsverschiedenheiten unter Berufsausübenden, oder zwischen Berufsausübenden und Personen oder Körperschaften für die das Mitglied beruflich tätig ist, wegen Spesen, Honorare und anderer beruflichen Belange, um eine Einigung im Streitfall zu erzielen oder, im Falle einer Nichteinigung, Stellungnahme der Kontroverse.

 

Nummern

 

Aktuell sind 239 berufsausübende Röntgentechniker im Berufsverzeichnis eingeschrieben.

Die jährliche Einschreibegebühr beträgt zurzeit 65€.

 

 

IL COLLEGIO

FINALITA' DELL'ORDINE o COLLEGIO

Al Consiglio direttivo di ciascun Ordine e Collegio spettano le seguenti attribuzioni:

a) compilare e tenere l'albo dell'Ordine e del Collegio e pubblicarlo al principio di ogni anno;

b) vigilare alla conservazione del decoro e della indipendenza dell'Ordine e del Collegio;

c) designare i rappresentanti dell'Ordine o Collegio presso commissioni, enti ed organizzazioni di carattere provinciale o comunale;

d) promuovere e favorire tutte le iniziative intese a facilitare il progresso culturale degli iscritti;

e) dare il proprio concorso alle autorità locali nello studio e nell'attuazione dei provvedimenti che comunque possono interessare l'Ordine od il Collegio;

f) esercitare il potere disciplinare nei confronti dei sanitari liberi professionisti inscritti nell'albo, salvo in ogni caso, le altre disposizioni di ordine disciplinare e punitivo contenute nelle leggi e nei regolamenti in vigore;

g) interporsi, se richiesto, nelle controversie fra sanitario e sanitario, o fra sanitario e persona o enti a favore dei quali il sanitario abbia prestato o presti la propria opera professionale, per ragioni di spese, di onorari e per altre questioni inerenti all'esercizio professionale, procurando la conciliazione della vertenza e, in caso di non riuscito accordo, dando il suo parere sulle controversie stesse.

 

 

I NUMERI

- Attualmente gli iscritti al collegio dei Tecnici Sanitari di Radiologia Medica di Bolzano sono N° 239

- La quota di iscrizione attuale è di € 65

 

 

Sottocategorie